Der Weg zum besseren Verstehen

Der Weg zum besseren Verstehen


führt in der Regel über eine fachgerechte Hörgeräteanpassung.

Der HNO-Arzt stellt fest, ob die Voraussetzungen für die Verordnung eines Hörsystems vorliegen. Gleichzeitig überprüft und kontrolliert der HNO-Arzt ihre Ohren, so dass Erkrankungen des Ohres medizinisch erkannt und behandelt bzw. ausgeschlossen werden.

Beim Hörakustiker werden durch weiterführende Prüfungen wichtige Kenndaten des Gehörs ermittelt. In einem ausführlichen Gespräch werden ihre Wünsche und Ziele der Hörgeräteversorgung ermittelt. Durch eine vergleichende Anpassung können sie geeignete Hörsysteme "erhören" und ihren Favoriten im Alltag kennen lernen.

Für Fragen und Anregungen stehen wir ihnen gern zur Verfügung.

Letzte Änderung am Mittwoch, 14 Juni 2017 22:20